TL Ultralight TL 232 Condor

Gebraucht, 800 h TT, Korbach
Verhandlungsbasis:
24.000 €
Status:
verfügbar

Allgemeine Daten

Flugzeugtyp Ultraleichtflugzeug
Hersteller TL Ultralight
Modellbezeichnung TL 232 Condor
Baujahr 2002
Gesamtzeit 800 h TT
Landungen 3.800 Stück
Zustand gebraucht
Unfall Schäden selbst behoben
Standort Korbach
Lagerung Hangar / Halle
Leergewicht -
MTOW -
Sitzplätze 2 (inkl. Crew)
Nächste JNP Oktober 2020

Artikelbeschreibung

Da ich Vater geworden bin und kaum noch Zeit zum Fliegen habe, trenne ich mich schweren Herzens von meinem super gepflegten TL232 Condor. Technische Daten: Baujahr 2002, Motor Rotax 912 80PS, Propellergetriebe grundüberholt bei ca 1200 Stunden Funk Funke ATR833 LCD Transponder Funke TRT800H-LCD, Zelle: ca. 800 Std, Motor ca. 1200 Std, Spannweite 10,6m, Rumpflänge 6,08m, Tankinhalt 54l, Maximal zulässige Geschwindigkeit: 180 kmh, Maximal zulässige Geschwindigkeit zum Flug mit geöffneten Türen: 120kmh, Leergewicht laut Wägebericht: 330kg. (Es gibt auch noch einen älteren Wägebericht über 290kg). Die 330kg sind jedoch das korrekte Gewicht und nicht schön gerechnet. Wer Wert auf ein geringeres Leergewicht legt, könnte ggf. die Kabinenheizung ausbauen, einen kleineren Kühler verbauen, die Radverkleidungen ausbauen, Transponder ausbauen etc. und dann das Flugzeug neu wiegen lassen. Möglichkeiten Gewicht zu sparen gibt es einige. Max Abfluggewicht: 450kg, Rettungsgerät USH 520 Bj 10/2014. Nutzbar 24 Jahre bis 10/2038. Nächster Packtermin für Fallschirm 10/2020. Jährliche Versicherungskosten mit CSL Deckung: ca. 300,-€. Die Flügel können z.B. für den Transport angeklappt werden. Mit dabei sind außerdem 2 Headsets. Standort des Fliegers: EDGK Korbach. Zur Historie des Fliegers: Das Flugzeug hatte 2006 Jahren einen Landeunfall. Daraufhin wurde es bis 2008 komplett überholt: Rumpfstruktur im Bereich des rechten Hauptfahrwerksbeins erneuert, Rumpfstruktur im Bereich des Bugrades erneuert, Armaturenbrett erneuert, Komplette Rumpfstruktur neu lackiert und gegen Korrosion geschützt, Rumpf neu bespannt und lackiert, Höhenleitwerk erneuert, Steuerseile und Umlenkrollen erneuert, Austausch des Motors. In dem Zuge wurde auch das Propellergetriebe überholt. Seitdem hat das Flugzeug ca 100 Stunden geflogen. Der Kühler wurde 2019 erneuert und die Vergaser wurden ebenfalls 2019 überholt. Was muss gemacht werden? Im Herbst 2020 müsste der Rettungsschirm neu gefaltet werden. Kosten ca. 800 €. Außerdem würde ich die Kühlwasserschläuche mal erneuern. Kosten wenn man es selbst macht noch mal ca. 100€. Preis 24.000 €. Besichtigung oder/und Probeflug nach Terminabsprache bei passendem Wetter möglich. Probeflüge werden mit 100,- je Stunde berechnet. Dies wird beim Kauf mit dem Kaufpreis verrechnet. Keine Preisverhandlungen am Telefon oder per E-Mail.

Sonderausstattung

  • Variometer
  • Stallwarning
  • Wendezeiger
  • Transponder
  • Kurskreisel
  • Künstlicher Horizont
  • TCAS
  • FLARM
  • GPS / Navigation
  • ELT
  • Uhr mit Sek.-Zeiger
  • IFR Ausstattung
Kontakt Volker Körner
E-Mail gintoxic@gmx.de
Verkaufsart Komplettverkauf
Rechnung Nein
Eingestellt 28.05.2020
Gesehen 63.318
Aufrufe 872