Vans Aircraft RV-6A

Neu, 0 h TT, Oss
Verhandlungsbasis:
53.500 €
Status:
verfügbar

Allgemeine Daten

Flugzeugtyp Motorflugzeug
Hersteller Vans Aircraft
Modellbezeichnung RV-6A
Baujahr 1997
Gesamtzeit 0 h TT
Motor Lycoming IO-360 200 PS
Landungen -
Zustand neu
Unfall unfallfrei
Standort Oss
Lagerung Stellplatz
Leergewicht 485,00 kg
MTOW 726,00 kg
Sitzplätze keine Angabe
Nächste JNP Oktober 2020

Artikelbeschreibung

Das Side-by-Side-Flugzeug RV-6 und sein Cousin, das Dreiradfahrwerk RV-6A, wurden 1986 eingeführt und bald zum bis dato meistverkauften Bausatzflugzeug. Vans verbrachte einige Zeit mit vielen RV-6 / 6A-Herstellern und hörte genau zu, was ihnen an ihren Flugzeugen gefiel und was ihnen nicht gefiel. Sie erwarben bessere Werkzeuge und Fertigungskapazitäten, einschließlich digital gesteuerter Stanzpressen. Nach fünfzehn Jahren stellten Vans fest, dass sie die Fähigkeit und das Wissen hatten, ein etwas besseres Flugzeug und ein weit überlegenes Kit zu bauen. Kurz nachdem der RV-4 bewiesen hatte, dass ein zweisitziges Wohnmobil ein praktisches und aufregendes Flugzeug war, fragten potenzielle Kunden nach einer Seite Als die Nachfrage zu groß wurde, um sie zu ignorieren, kehrte Van zum Zeichenbrett zurück. Anfangs zögerte er, weil er glaubte, dass ein breiteres und unvermeidlich schwereres Flugzeug im Vergleich zu den glatten Flugzeugen mit Mittellinien-Sitzplätzen darunter leiden würde. Es dauerte nicht lange, bis sein Streben nach Optimierung wieder auftauchte. Mit dem, was er vom RV-3 und RV-4 gelernt hatte, und in jeder erdenklichen Weise, um Leistungsverluste zu vermeiden, entwarf er den RV-6. Er machte ihn 43 Zoll breit und gab ihm ein großzügiges Gepäckfach hinter dem Sitze. Der Flügel des RV-4 funktionierte so gut, dass es keinen Sinn machte, ihn zu ändern, also tat er es nicht. Der Baldachin war eine nach vorne öffnende Blase, die sich fast nahtlos schloss, und wie bei allen Wohnmobilen war die Sicht hervorragend. Das Fahrwerk war die gleiche Spornradanordnung, die beim RV-3 und RV-4 so gut funktioniert hatte. Da ein Side-by-Side-Flugzeug mit größerer Wahrscheinlichkeit über Land geflogen wurde, wurde die Treibstoffkapazität erhöht. Der erste Flug des RV-6 fand 1985 statt. Als alle Flugtests abgeschlossen waren, war Van erfreut, dass dies trotz allem der Fall war der breite Rumpf, es war nur drei Meilen pro Stunde langsamer als der RV-4! Die Fahreigenschaften und STOL-Eigenschaften waren so ähnlich, dass ein Pilot, der das veränderte visuelle Bild, das durch das Absetzen von der Mittellinie verursacht wurde, nicht sehen konnte, den RV-4 und den RV-6 wahrscheinlich nicht auseinanderhalten konnte. Der Erbauer dieses speziellen Bausatzes verlor seinen medical und möchte das Kit an einen Bauunternehmer verkaufen, der es so fertigstellen kann, wie er es sich gewünscht hätte. Qualität und Handwerkskunst waren äußerst wichtige Werte beim Bau dieses Flugzeugs. Flugzeuge sind zu 90% fertig und erfordern Propeller und Avionik.

Sonderausstattung

  • Variometer
  • Stallwarning
  • Wendezeiger
  • Transponder
  • Kurskreisel
  • Künstlicher Horizont
  • TCAS
  • FLARM
  • GPS / Navigation
  • ELT
  • Uhr mit Sek.-Zeiger
  • IFR Ausstattung
Kontakt Simon Paul
Telefon +31653771334
Handy +31653771334
E-Mail info@planetime.nl
Verkaufsart Komplettverkauf
Rechnung Nein
Eingestellt 05.10.2019
Gesehen 66.961
Aufrufe 675